Mitglieder.Versammlung 2018

Der neue/alte Gesamtvorstand: v.l. Dr. Wolfgang Mölkner, Christa Rennette-Arens, Erdmann Nolte, Christa Schmid-Sohnle, Manfred Schmid, Ralf Habermann, Dorothea Herzog
Der neue/alte Gesamtvorstand: v.l. Dr. Wolfgang Mölkner, Christa Rennette-Arens, Erdmann Nolte, Christa Schmid-Sohnle, Manfred Schmid, Ralf Habermann, Dorothea Herzog

49 aktive Mitglieder kamen zur Versammlung des Fördervereins am 23. April 2018 in den Kammerspielen.

Die wichtigsten Informationen aus den Berichten des Vorsitzenden, Manfred Schmid, und der Schatzmeisterin, Christa Rennette-Arens waren:

- derzeitiger Mitgliederstand: 441

- Verabschiedung von Schauspielern aus dem Ensemble, von Schauspieldirektor Klaus Kusenberg und Verleihung der Förderpreise 2018 am Sonntag, 24. Juni, 11.00 Uhr im Schauspielhaus

- Theaterfahrt nach Regensburg mit Besuch einer Inszenierung von Klaus Kusenberg in Planung

- Produktionszuschüsse 2017: insgesamt 25.000 Euro (für "Pension Schöller", "Die Jungfrau von Orleans", "Gift", "Kasimir und Karoline", "Abgefrackt" und für das Festival "Talking About Borders")

-solider Kassenstand am 31.12.2017: + 31.261,69 Euro

- Gesamteinnahmen durch Beiträge der Mitglieder: 31.588,04 Euro

 

Anschließend erfolgte die Neuwahl des Gesamtvorstandes. Da Fitzgerald Kusz seine Arbeit im Vorstand beenden wollte ("Enough is enough") und Roland Wiesmeier 2017 verstorben war, mussten die beiden Beisitzer neu besetzt werden. Die übrigen Mitglieder des alten Vorstands stellten sich wieder zur Wahl. Alle Ämter wurden vom Plenum ohne Gegenstimmen und ohne Gegenkandidaten gewählt, so dass der neue Vorstand nun folgendermaßen aussieht:

 

- 1. Vorsitzender: Manfred Schmid

- Stellvertretende Vorsitzende: Ralf Habermann und Dorothea Herzog

- Schatzmeisterin: Christa Rennette-Arens

- Schriftführerin: Christa Schmid-Sohnle

- Beisitzer: Erdmann Nolte und Dr. Wolfgang Mölkner