Es geht (wieder) los!

Um den Beginn der neuen Spielzeit auch in die Stadt hinein zu tragen, ziehen am Samstag, 17. 9. 2022 Akteure der Theater Mummpitz, Salz+Pfeffer, Pfütze, des Gostner Hoftheaters und des Staatstheaters in einer kleinen Parade durch die Innenstadt. Der Umzug startet um 15 Uhr am Richard-Wagner-Platz, dauert etwa eine Stunde und führt zum Hauptmarkt und wieder zurück zum Staatstheater

 

Anschließend (16.00 - 17.30 Uhr) Open-Air-Konzert auf dem Richard-Wagner-Platz mit der ukrainischen Band "MYR"

 

Am Abend (19.00 - 21.30 Uhr) folgt dann die erste Premiere im Schauspielhaus:

Don Karlos von Friedrich Schiller

Regie: Jan Philipp Gloger

 

Wie gewohnt gibt es im Vorfeld zur Premiere im Schauspielhaus eine exklusive Einführung mit Sektempfang für Mitglieder des Fördervereins. Diese beginnt um 18:15 Uhr in der 3. Etage


Kommentar schreiben

Kommentare: 0